Donnerstag, 1. Dezember 2016

Türchen Nr. 1 - Auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem Weihnachtsmarkt

  
 
Die Luft ist kalt, der Schal sehr dick,
der Glühwein heiß, die Buden schick.

Baumstriezel und Mandel Duft hängen in der Nase,
funkelnde Lichter blitzen auf der Straße.

Kinder fahren Karussell, 
manchen geht es doch zu schnell.

Menschen lachen, sind vergnügt, 
Glühwein und Feuerzangbowle sind sehr beliebt.

Kandierte Früchte, Nascherei,
hier ist für jeden was dabei.

Auf der Suche nach einer lieben Kleinigkeit, 
der Markt ist voll mit Handarbeit.

Da wird genäht, geschnitzt,
gebaut und nach dem Rachermann`l geschaut.

Herzenswärme macht sich breit,
nun ist sie da, die Weihnachtszeit. 



 

3 Kommentare:

  1. Sehr schön das Gefühl vom Weihnachtsmarkt eingefangen und jetzt hab ich richtig Lust auf Baumstriezel bekommen :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Gedicht!
    Ich freue mich auf weitere Türchen.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein tolles Gedicht. Ich beneide dich um deine Dichterkunst :-). Gefällt mir echt gut. lg Nadine von Nannis Welt

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

-->