Dienstag, 13. Dezember 2016

Kalendertürchen Nr. 11 - Frohe Weihnachten: Das große NordSüd-Weihnachtsbuch




Zu Weihnachten gehören definitiv schöne Weihnachtsgeschichten und diese am besten in Buchform.
Seit meiner Kindheit habe ich genau 2 Weihnachtsbücher die ich immer und immer wieder gelesen habe und jetzt noch lese.
Ich kenn sie auswendig, liebe sie aber einfach total.
Vor ein paar Wochen wurde ich gefragt ob ich eine Buchvorstellung machen möchte, zu einem Weihnachtsbuch. Freudig antwortete ich „sehr gern“ und war gespannt welches Buch mich erreichen würde.


Frohe Weihnachten: Das große NordSüd-Weihnachtsbuch


Unter Weihnachtsbuch kann man sich viel vorstellen, ein Bastelbuch, Rezepte, Lieder und Geschichten. Mit diesem Buch erreichte mich eine wunderbare Sammlung, liebevoller Geschichten für die Weihnachts- und Winterzeit. Zauberhaft illustriert, verliere auch ich als Erwachsene mich in den Geschichten, vergesse alles um mich herum und fühle mich wieder in die Kindheit zurück versetzt, als ich meine 2 Lieblingsbücher immer wieder anschaute.
Der NordSüd-Verlag hat hier eine wunderbare Geschichtensammlung aus 50 Jahren auf 256 Seiten zusammen getragen.  
Egal ob gemütlich abends auf der Couch, als gute Nacht Geschichte für die Kinder vorm Schlafen gehen oder beim Adventskaffeetrinken. Für dieses Buch findet man immer einen Anlass. 


Diese Art von Büchern bringen ein wenig Frieden nach Hause und regen uns zum Nachdenken an.  Für jedermann ist etwas dabei, für die Lachmuskeln, die Träumer und auch die eine oder andere Träne darf fließen.
In Zeiten des E-Books merkt man hier mal wieder wie schön es ist ein gedrucktes Buch in der Hand zu halten. Die Druckfarbe beim Durchblättern zu schnuppern und jede Seite zu berühren.
Solltet Ihr noch ein schönes Weihnachtsgeschenk suchen dann ist das hier eine schöne und sinnvolle Investition. Von nun an habe ich 3 Lieblingsbücher, danke an den NordSüd-Verlag für das Bereitstellen des Buches.

NordSüd-Verlag 24,00 €

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

-->