Donnerstag, 12. Dezember 2019

11. Upcycling von Schallplatten


Ihr habt Schallplatten die ihr nicht mehr anhört und benötigt ein schnelles Geschenk?
Ich habe eine Kurzanleitung für euch wie ihr aus Schallplatten tolle Schüssel formt.

Die Idee ist nicht von mir, vor Jahren habe ich bereits solche Schüsseln in einem Handmade-Laden in Dresden gesehen.


Ihr heizt euren Ofen auf 110 Grad vor, legt ein Tongefäß oder eine Tonschüssel verkehrtherum auf das Backblech und legt die Schallplatte drüber. Innerhalb von 5 bis 10 Minuten wird die Platte weich und dann kann man sie mit den Ofenhandschuhen aus dem Ofen nehmen und in die geünwschte Form bringen. Wenn sie zu schnell abkühlen dann kann man sie im Ofen wieder etwas weicher machen und dann weiter formen.


Das ist es auch schon. Ein super, einfaches und selbstgemachtes Geschenk für Plattenliebhaber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

-->