Donnerstag, 17. Dezember 2020

Post vom Weihnachtsmann und ein Video von Elfi - Testbericht


[unbezahlte Werbung/nicht selbst bezahlter Testbericht]

Neben dem üblichen Wunschzettel haben wir es in diesem Jahr auch endlich geschafft einen Brief an den Weihnachtsmann zu schreiben und wir haben sehr viele Antworten erhalten. In welcher Form das erzähle ich euch in folgendem Beitrag und ihr könnt noch last minute Grüße anfordern.


Unser erster Brief ging nach Himmelpfort. Es gibt inzwischen ganz schön viele Adressen vom Weihnachtsmannpostamt an die man schreiben kann (man sollte nur eine Briefmarke für die Antwort beilegen). 

Himmelpfort: An den Weihnachtsmann, Weihnachtspostfiliale 16798 Himmelpfort
Himmelsthür: An den Weihnachtsmann, Himmelsthür, 31137 Hildesheim

Aber auch das Christkind empfängt Briefe.

Engelskirchen: An das Christikind, 51777 Engelskirchen
Himmelspforten: An das Christikind, 21709 Himmelspforten
Himmelstadt: An das Christkind, 97267 Himmelstadt

Ebenfalls Briefe können an den Nikolaus versendet werden.

Nikolausdorf: An den Nikolaus, 49681 Nikolausdorf

Aus Himmelfort haben wir eine bezaubernde Antwort bekommen mit süßen Postkarten und einer Bastelanleitung. 

Bei uns in der Nachbarschaft wurde auch ein Briefkasten aufgestellt zusammen mit einem Wunschbaum, wir haben auch hier unseren Wunschstern angehangen. 

Videobotschaft vom Weihnachtsmann

In diesem Jahr wurden digitale Grüße immer mehr zum Alltag und auch der Weihnachtsmann geht mit der Zeit. Ich möchte euch die Plattform Elfi vorstellen. Auf Elfi kann man für sich, sein Kind oder einem anderen geliebten Menschen digitale Weihnachtsbotschaften vom Weihnachtsmann per Video oder in Briefform bestellen. Ich durfte beides testen. 

Bei dem Erstellen des Videos kann man aus verschiedenen Vorlagen wählen, wenn man sich entschieden hat ist die Vorlage individualisierbar mit Namen, Bildern und Themen die der Weihnachtsmann ansprechen soll. Der Vorgang geht ganz einfach und recht schnell und am Ende kann man noch die Qualität auswählen und wie schnell es fertig sein soll. 
Mein Video hat 6 Stunden gebraucht und der Link zum Upload wurde mir per Mail zugeschickt. 
Ich habe das Video dann gleich meiner kleinen Tochter gezeigt und sie fand es toll. Sie hat gelacht und gestaunt was der Weihnachtsmann alles über sie weiß. Der etwa 8 Minuten lange Clip hat eine sehr gute Qualität und ist sehr professionell produziert. 


Einen Brief habe ich auch noch bestellt. Es gibt eine einfache Variante und eine Gold-Variante bei der man zusätzlich zum Brief ein Diplom und Postkarte in einem goldenen Brief vom Weihnachtmann erhält. Auch hier ist der Text individualisierbar und alles mit wenig Aufwand verbunden. Die Lieferzeit dauert hier etwas länger als beim Video, weil der Brief mit der Post kommt. Auch hier strahlten die Augen und wir konnten den Zauber und Fantasie von Weihnachten etwas mehr erhalten. 

Bei dem Gedanken an ein Video vom Weihnachtsmann dachte ich erst das ist zu kitschig, aber ich bin wirklich positiv beeindruckt. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei und die Möglichkeiten der Individualisierung sind sehr groß. 

Mit einem Video oder Brief von Elfi zaubert man nicht nur seinem Kind ein Lächeln ins Gesicht sondern Elfi unterstützt mit seinen Einnahmen den Deutschen Kinderhospitzverein e.V. Es trägt also auch einer guten Sache bei. 


Wer den Brief vor Weihnachten nicht mehr schafft, kann ihn für nach Weihnachten bestellen. Einfach bei der Textauswahl „nach Weihnachten“ auswählen.

Probiert es aus und haltet so noch enger Kontakt mit dem Weihnachtsmann. Alle Infos findet ihr unter elfisanta.de.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

-->