Freitag, 18. November 2016

5 Dinge für die Winter-Handtasche

Der Winter ist da, kalter Wind, nasse Luft und höchste Zeit ein paar Dinge in der Handtasche aufzurüsten um den Körper gegen die kalten Temperaturen zu schützen.




Besonders morgens wenn ich an der Haltestelle stehe brauch ich etwas unterstützende Wärme.
Ich habe 5 Dinge in meine Handtasche gebunkert, die mir erste Hilfe oder besonderen Schutz vor der Kälte leisten.

Nummer 1 ganz simpel: Handschuhe



Vor einigen Jahren habe ich mir auf einem Weihnachtsmarkt meine Lieblingshandschuhe gekauft. Aus kuscheligem derben Stoff sind sie mir treue Begleiter durch die Kälte. Das Gute an ihnen, sie lassen sich zur Hälfte ausziehen und so kann ich mal das Handy bedienen oder Geld aus der Tasche kramen.

Nummer 2: Lippenpflege



Bei dem kalten Wetter springen schnell die Lippen auf, der beste Schutz dagegen ist das regelmäßige fetten und cremen. Ich habe einen Lippenstift von Catrice einstecken, aber auch alle anderen Lippenpflegestifte sind ok. Man sollte nur aufpassen nicht in eine Lippen-schmier-Abhängigkeit zu rutschen.

Nummer 3: Eine gute Handcreme



Trotz Handschuhe werden die Hände in der dunklen Jahreszeit trotzdem strapaziert. Trockne und rissige Stellen sind dann sehr unangenehm. Eine Handcreme schafft Abhilfe. Besonders eine die nichts zu sehr fettet und gut einzieht. Ich habe die Marke L´OCCITANE für mich entdeckt. Pflege, dezenter Duft und schnelles Einziehen haben mich überzeugt.

Nummer 4: Gesichtspflege



Das Gesicht ist der Witterung besonders stark ausgesetzt. Der Atem gefriert über der Oberlippe, die Wangen kühlen und trocknen aus. Eine gute Gesichtsplege, auf den Winter abgestimmt ist hier das A und O. Neben meiner täglichen Pflege habe ich dank einer Kollegin die Schüßler Salbe Nr. 11. Eine Homöopathische Salbe mit dem Inhaltsstoff Silicea D4. Ich neige immer wieder zu trocknen Stellen im Gesicht und diese Salbe hat ganz schnell gewirkt. Ich habe sie regelmäßig ein paar mal aufgetragen und schon war die Stelle weg. Man kann die Salbe auch als komplette Gesichtscreme verwenden, dann brauch man keine andere Pflege mehr. Sie ist auch am ganzen Körper anwendbar.

Nummer 5: warme Getränke



Wir haben uns mit Thermo Bechern eingedeckt. Nach langer Suche haben wir uns für die Marke aladdin entschieden. Funktion und Design stimmen hier und der Preis auch. Fast jeden morgen fülle ich hier meinen Kaffee rein und kann ihn in Ruhe genüsslich auf dem Weg zur Arbeit trinken. Er bleibt die gesamte halbe Stunde Fahrt warm und wärmt mich so auf.

Ich denke so bin ich, neben warmer Kleidung, gut auf den Winter vorbereitet.
Was darf im Winter in Eurer Handtasche überhaupt nicht fehlen?

1 Kommentar:

  1. Loccitane liebe ich ja auch! Meine Lieblingscreme ist nur dauerhaft ausverkauft :-(

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

-->