Montag, 25. April 2016

#EineGuteTat


Schon vor Ostern wurde ich per Mail von Wayfair angeschrieben und aufgerufen bei ihrer Blogger- und Charity-Aktion #EineGuteTat mit zu machen. 
Das ganze läuft so, dass Blogger einen Bericht über eine gute Tat in ihrem Alltag berichten und Wayfair für jeden Blogbeitrag zu dem Thema 50 Euro an Habitat for Humanity spendet und somit soziale Hilfsprojekte unterstütz werden. 

Mir gefiel die Aktion doch ich tat mich schwer, mir kamen so viele Ideen für gute Taten, doch ich fand keine Zeit sie durchzuführen. Die letzten Tage habe ich immer wieder überlegt wie könnte der Blogbeitrag aussehen, denn viel Zeit bleibt nicht mehr die Aktion läuft nur noch diese Woche. 
Dann viel mir ein, dass wir eigentlich alle Tag für Tag gute Taten vollbringen und ich nur zu groß dachte. Ich wollte unbedingt etwas an Flüchtlinge spenden, Kekse für die Kita backen und alte Kleider spenden. Das alles werde ich auch noch machen, nur zu seiner Zeit. 

Ich dachte mir es sind auch die kleinen Dinge die wichtig sind und gut sind. 
Allein letztens bei der Eingewöhnung meiner kleinen, als mich ein Krippenkind fragte ob ich ihr die Jacke zu machen kann und dann gleich das nächste meine Hilfe beim Schuhe anziehen brauchte. Ein weiteres fragte mich ob ich ihm die Mütze aufsetzen kann und so ganz nebenbei half ich der Erzieherin die Kinder für den Garten anzuziehen. 
Genauso hilfreich war es letztens ein Paket für den Nachbarn anzunehmen, das half sogar doppelt, dem Postboten und dem Nachbarn.
Einer lieben Bekannten habe ich letztens mit anderen Müttern gut zu gesprochen und Stilltipps gegeben, auch das ist eine Hilfe. Und einer anderen Bekannten habe ich einfach mal mein Ohr geliehen.

Und so sind wir Tag für Tag kleine Helfer und auch mal große. Wichtig ist zur Stelle zur sein wenn es darauf ankommt, sich nicht nur immer um sich zu drehen sondern auch die Augen für seine Umwelt offen zu halten. 

Wie sehen Eure täglichen guten Taten aus? Und wenn ihr einen Blog habt, dann macht noch diese Woche mit bei der Aktion und erledigt so eine gute Tat.

Alle Infos zum Thema findet Ihr unter http://www.wayfair.de/v/eine-gute-tat zum nachlesen.


1 Kommentar:

  1. Mit vielen kleinen Dingen kann auch Großes geschaffen werden :-)
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Blog-Archiv

-->